Kindergarten Apfelbäumchen

Kindergarten Apfelbäumchen Galerie öffnenGalerie öffnen

AuftraggeberAWO pro: mensch gGmbH

Bausumme260.000‚¬

DatumBPU 02/2018

Tags: Spielplatz, Kindergarten

Mit Bezug zum Namen der Kita Apfelbäumchen wurde das Thema Frau Holle für den Entwurf der Aussenanlagen gewählt.
Am Haupteingang begrüßt die Ankömmlinge eine lebensgroße Figur der Goldmarie. Der Erschließungsweg wird von Obstbäumen begleitet, der seitliche Nutzgarten wird mit Hochbeeten ausgestattet.
Im vorderen Garten für die größeren Kinder befinden sich eine Kletterkombination mit Rutsche, ein Wasserspiel mit einem Märchen-Brunnen und Wasser-Rinnen mit einer Schwengelpumpe, einer Y-förmigen Kriechröhre und einer Doppelschaukel.
Die Holzspielgeräte sind mit weiteren, geschnitzten Applikationen aus dem Märchen Frau Holle versehen. Mit kleinen Erdwällen eingefasst ist ein Bolzbereich mit Holzhäckselbelag vorgesehen. Hinter dem großen Weg, der auf der Westseite des Hauses bis in den U3-Bereich hineinführt, ist im Norden noch der durch das Brandschutzkonzept vorgegebene Sammelbereich mit wassergebundener Decke als Bodenbelag angesiedelt. Diese wird im Rücken mit einer Holzkonstruktion und einer Sitzreihe aus Sandsteinen gefasst. Die vorgesehene Doppelschaukel befindet sich gegenüber.
Der U3-Bereich ist mit einem Buddelkasten, einer kleinen Spielekombi und einer Mini-Nestschaukel ausgestattet.