Schillerpromenade Berlin-Neukölln

Schillerpromenade Berlin-Neukölln Galerie öffnenGalerie öffnen

AuftraggeberQuartiersmanagement Schillerpromenade

Bausumme1.200.000,- DM für 1. und 2. BA & Herrfurthplatz

Datum1.BA 1999, 2.BA 2003

Tags: Öffentliche Grünfläche, Parkplatz

Schillerpromenade 1.BA

Neugestaltung des Herrfurthplatzes und der 750 Meter langen Schillerpromenade in zwei Bauabschnitten. Die mittlere Grünfläche wurde als Promenade mit breiter Mittelachse (wassergebundene Decke) und seitlichen Rasenflächen unter den vorhandenen Alleebäumen ausgebildet. Die Sichtachsen auf die Kirche wurde wieder hergestellt. Desweiteren wurden zwei Spielplätze integriert und die Promenade mit Bänken, Tischen, einem Jugendbereich, Sträuchern und Blumenzwiebeln ausgestattet. Fertigstellung 1999

2. Bauabschnitt

Verbreiterung der Mittelpromenade und Neuorganisation des ruhenden Verkehrs. Im zweiten Bauabschnitt Verbreiterung der Mittelpromenade in den Straßenbereich, Übergabe von beidseitig etwa 0,7 Meter breiter Fläche, an den Stirnseiten der Promenade zum Herrfurthplatz je ca. 150 m² vom Tiefbauamt an das Grünflächenamt. Schaffung von aufgepflasterten Übergängen und Neuanordnung des ruhenden Verkehrs. Herausbildung des Herrfurthplatzes als neuer (alter) Mittelpunkt im Kiez. Umfangreiche Bürgerbeteiligung mit dem Quartiersmanagement, Mitmachaktionen der Bürger.