Gemeinschaftshof Mittelstraße in Berlin-Spandau

Gemeinschaftshof Mittelstraße in Berlin-Spandau Galerie öffnenGalerie öffnen

AuftraggeberBA Spandau, Grünflächenamt

Bausumme200.000‚¬

DatumFertigstellung 2015

Tags: Spielplatz, Partizipation, Wasserspiel, Beteiligung, Workshop, Kleintiere, Mitmachgarten, Öffentlicher Spielplatz

Neugestaltung des Innenblocks Mittelstraße in Berlin Spandau im Ortsteil mit Beteiligung von Anwohnern und Interessengruppen.
Im Zuge der Umgestaltung wurde eine Planwerkstatt abgehalten. Dabei kristallisierten sich verschiedene Wünsche und Nutzungen heraus, die in einem gemeinsamen Workshop diskutiert und verortet wurden. Die Kinder der Kitas aus der Nachbarschaft wünschten sich ein individuell gefertigtes Klettergerüst mit Rutsche, runde Spielhäuser und das Wasserspiel vom Hügel herab. Ein Kleintier - Auslauf wurde neben dem Gemüsebeet angeordnet und grenzt an das Nachbargrundstück der Lebenshilfe, auf dem auch der Hasenstall geplant ist. Die Wohngruppe der Lebenshilfe ist als Spielplatz - Paten aktiv. Die vorhandenen Wiesen und das Wäldchen wurden erhalten und um ein zusätzliches Grundstück, welches zuvor wegen Altlasten abgesperrt war, vergrößert.
Neben den Graffiti - Wänden befindet sich die neue Calisthenics Anlage für die Jugendlichen mit einem kleinen Platz und selbst gestalteten Lümmelbänken. Von der Calisthenics Anlage aus führt ein Balancierparcour durch das kleine Wäldchen und endet am Schachspiel. Ein Erlebnis-Garten mit neuen Beeten, Obstbäumen, Kräuterspirale und Eingangstor entstand. Der Garten wird von einem bepflanzten Wall vom Spielbereich abgrenzt und von der KompaxX e. V. Jugendhilfe zweimal wöchentlich betreut.